Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 100 mal aufgerufen
 ** BITTE stellt Euch kurz vor **
elek Offline



Beiträge: 1

30.01.2014 20:57
RE: Beste Freundin hat Epilepsie antworten

Ja, und deshalb bin ich hier. Wir haben beide vorher noch nie mit dieser Krankheit zu tun gehabt und deshalb viele Fragen.

Meine Freundin akzeptiert die Epilepsie noch nicht wirklich und leidet auch unter ziemlichem Gedächtnisverlust. Deshalb möchte ich versuchen, möglichst viel darüber zu erfahren, damit ich sie so gut wie möglich unterstützen kann.

Meine Freundin ist 56 Jahre alt. Seit etwa 4 Jahren leidet sie an "Panikattacken", tatsächlich aber Auren, wie wir jetzt wissen. Vor ca. 4 Monaten hatte sie in meiner Gegenwart einen schweren Anfall. Erst daraufhin wurde die Diagnose Epilepsie gestellt. Sie nimmt nun Medikamente, die Auren waren so gut wie verschwunden, doch nun hatte sie offenbar wieder einen GM.

Ich hoffe, hier zu erfahren, was ich für sie tun kann.

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen