Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 218 mal aufgerufen
 °° Epilepsie allgemein °°
silent5 ( gelöscht )
Beiträge:

11.07.2010 14:03
RE: Schutzengel oder reiner Instinkt antworten

Hallo liebe Community

Ich bin auch Epeleptiker, wobei ich sagen muss das ich nicht so starke Anfälle kriege oder nicht so oft welche bekomme. Ich kriege 1 Krampfanfall immer in 2 Jahren, und ich hatte bis jetzt erst 4 Stück bekommen in mein Leben, bei mir wurde Epelepsie im jahre 1998 erkannt, da ich immer mit mein Bewusstsein ganz woanders war... mir war voerst schwindelig und dann wurde mir plötzlich müde und danach hatte ich auch Kopfweh. Nun komm ich zur sache, mein letzter Anfall ist 2008 gewesen,dass war halt zuhause... aber im Jahr 2006 also wieder 2 jahre davor, habe ich ein Anfall auf der Arbeit gekriegt. Ich hatte zu der zeit eine Prüfung in der Schreinerei gehabt, ich muss sagen ich war auch sehr nervös, ich merkte in mein Gedanken das ich sofort zur Toilette muss, und ich habe die Worte auch befolgt, was dann passierte war unglaublich. Ich ging die Treppen hinunter 5 Stufen obwohl ich nicht wusste wie,bin irgendwie zur Toilette gekommen, obwohl ich nicht weiss wie ich das geschaft habe, Als ich wieder im Bewusstsein war, und ich im KH aufgewacht bin... sagte mein Chef zu mir, sei froh das wir dich gefunden haben auf Toilette, zu der zeit war keiner auf Klo, und alle waren oben, nur du warst der einzigste der unten war, und du bist noch am Leben, als ich im Spiegel guckte war mir klar warum er es sagte, mein ganzer Kopf war am Bluten, an mein T-shirt waren Bluttropfen...an meinen Stirn waren überall maken, und an der Kopfhaut Blutkrusten... ich hab mich total erschrocken als ich mich so sah. Aber wenn ich jetzt überlege wieviel glueck ich hatte, dass mich einer gefunden und gerettet hat, dass mein Gewissen sagte du musst sofort zur Toilette, muss ich sagen das mein Schutzengel mich gerettet hat, den wenn ich überlege das ich oben beim Arbeiten geblieben wäre, und ich mit ein Nageltaker weiter gearbeitet habe, möchte ich mir nicht ausmalen das meine letzte Sekunde geschlagen hat, ich hatte erst 2 Schicksale hinter mir auch beim Mähen hatte ich ein Anfall gehabt, und zum Glück hab ich irgendwie den Mäher ausgekriegt wo ich gekrampft habe, dann die 3 Story... ich hatte Frühstückspause und war am Essen, dann bekam ich plötzlich ein Anfall, und mein stück Brot hang in meine Speiseröhre. Doch ich wurde zum Glueck gerettet. Nun das war meine Geschichte über meine Epelepsie, ich würde es niemanden wünschen, aber wenn ihr auch diese Krankheit habt, wisst ihr von was ich rede... falls ihr Fragen habt ihr könnt gerne schreiben.

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen