Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 451 mal aufgerufen
 ** FORUMSNACHRICHTEN **
Gipsy ( gelöscht )
Beiträge:

03.09.2009 18:19
RE: EPI Forum beenden...? antworten

Hallo zusammen,

ich wollte Euch wissen lassen, dass ich darüber nachdenke, das Forum zu schliessen - !

Es gibt eine Menge Gründe die dafür sprechen, mal ganz abgesehen von den rein organisatorischen, die da wären mangelnde Gelegenheit, weil andere immer schneller und länger im Netz sind als ich, keine Ruhe weil mir jemand im "Nacken sitzt", schlechtes Gewissen, weil während ich hier sitze andere Sachen liegen bleiben bla bla bla...!

Ausschlaggebend wären diese Dinge nicht, wenn auch lästig, aber das waren sie auch die letzen Jahre und ich habe trotzdem immer genug Gelegenheit und Zeit gefunden, um hier anwesend zu sein...ich war gerne hier und habe durchweg Sinn gesehen, in dem was ich tat...

Nein, es liegt eher an mir und den Umständen, die nicht organisatorischer sondern in der Hauptsache familiärer Natur sind...manch einer kann gerade dann viel schreiben und oft anwesend sein, wenn andere Dinge unrund laufen, kann sich damit ablenken...bei mir ist es leider genau andersrum: Ich kann dann eher gar nichts mehr...

Ich melde mich wieder
und teile Euch meinen Entschluss mit,

Bis dahin,
passt auf Euch auf!

Bye Gipsy

Ich habe mich absichtlich nicht eingeloggt, damit es nicht so aussieht, als hätte ich jemanden benachteiligt, wenn ich in der "Anwesenheitsliste" auftauche und dennoch keine N-Mails beantwortet habe o.ä.!
Ich habe nur diesen einen Beitrag geschrieben...

Evelin Offline



Beiträge: 165

03.09.2009 22:17
#2 RE: EPI Forum beenden...? antworten

Liebe Gipsy!
Ich weis dass du dir deine Entscheidung sicher nicht leicht machen wirst oder machst und ausreden will ich es dir schon gar nicht, weiss selber in letzter Zeit immer mehr, was es heisst "alles" unter einen Hut zu bringen.............
Ich wünsch dir ganz viel kraft und ich bin mir sicher du tust das richtige.
Denk auch an dich, das ist ganz wichtig, deine Ewi

Gipsy ( gelöscht )
Beiträge:

04.09.2009 13:00
#3 RE: EPI Forum beenden...? antworten

Hallo Ewi,

dass gerade Du mir diese Zeilen schreibst, zeugt von wahrer Größe - hättest Du doch eigentlich allen Grund, eher weniger gut auf mich zu sprechen zu sein...

Die Telefonate zwischen uns haben ein abruptes Ende gefunden, das hat wahrlich nicht an Dir gelegen, eher an meiner Art mit direktem Kontakt umzugehen...Telefonphobie?

Dabei waren die Gespräche nicht dergestalt, dass ich sie als unangenehm oder gar anstrengend empfunden hätte, im Gegenteil...

...wie auch immer, Du hast sicher recht wenn Du sagst, dass ich mir die Entscheidung mit diesem Forum nicht leicht mache - ich habe auch bislang noch keine wirkliche Entscheidung getroffen, irgendwie hänge ich doch dran, ich kann den entscheidenden Klick noch nicht machen...

Danke für Deine Meinung dazu,
ist denn bei Dir wieder alles im Lot?

Bye Gipsy

JacquelineH Offline




Beiträge: 289

07.09.2009 09:32
#4 RE: EPI Forum beenden...? antworten

Hallo Gipsy,

zuerstmal muss ich sagen, ich verstehe sehr gut was du meinst! Ich kann es so ein wenig (wenn auch bestimmt nicht ganz) nachvollziehen wie es dir im Bezug auf das Forum geht.

In gewisser Weise bin ich ganz Evelins Meinung, dass du in erster Linie mal auf dich schauen solltest, zumal man in deinen Nachrichten immer mehr Verzweiflung herauslesen kann.

Auf der anderen Seite muss ich auch sagen, dass es sehr schade wäre wenn du das Forum schließen würdest, es sind hier mittlerweile ein paar wirklich nette Menschen die hier in der Verzweiflung gekommen sind (ich eingeschlossen) und mittlerweile doch ein wenig mit dem ganzen umgehen können. Die Leute hier auf dem Forum helfen sich gegenseitig, interessieren sich für das was in dem anderen gerade vorgeht und ich denke dass es bei vielen so ist, dass sie nur hier über gewisse Dinge wirklich offen reden können und somit sicherlich in dem Forum eine "Hilfe" sehen.
Ich weiß du gehörst nicht zu den Menschen die ganz offen mit jedem über die Probleme reden können, du hast ein paar Leute mit denen du redest, oder auch nicht, aber in erster Linie versuchst du alles alleine zu regeln. In dieser Art will ich dir auch gar nicht reinreden, jeder hält es so wie er will, den einen geht es besser wenn sie mit "fremden" schreiben können den anderen gefällt das gar nicht.

Um wieder auf den Punkt zu kommen, mir hat das Forum, und das weißt du, sehr geholfen. Ich denke damals war die schlimmste Zeit in meinem Leben (zumindest bis dato) und ohne dich hätte ich die Zeit sicher nicht so gut überstanden.

Wie auch immer, es ist deine Entscheidung und auch ich würde es verstehen wenn du sagst, nein ich kann und will nicht mehr. Aber ich will dazu sagen dass es wirklich sehr schade wäre, den ich hab KEIN einziges Forum gefunden dass annähernd so persönlich ist, wie dieses hier.

Alles Liebe und Gute

LG Jacqueline

[sub]Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Johann Wolfgang von Goethe




Evelin Offline



Beiträge: 165

08.09.2009 07:46
#5 RE: EPI Forum beenden...? antworten

Offen über Probleme reden zu können ist auf so einem Forum für manche sicher eine grosse Bereicherung und viele haben auch "niemanden" sonst.Ich selber gehöre zu den Menschen die in der glücklichen Lage sind ein intaktes liebevolles Elternhaus zu haben wo man für mich immer ein offenes Ohr hat und Freunde denen ich stundenlang zuhöre und die das selbe auch bei mir tun.
Dabei steht für mich Ehrlichkeit und wenn sie auch oft wehtut oder Probleme schafft an oberster Stelle denn nur so funktioniert Freundschaft.
Wenn man auch oft gar keinen Weg sieht es gibt immer einen auch wenn der nicht für jeden gleich aussieht oder endet.
Ohne die Liebe zu und miteinander ist alles Tun sinnlos und hätten wir die Liebe nicht wäre unser Leben wertlos und vergeudet.
Auch in der Liebe ist Ehrlichkeit das erste Gebot und wenn sie nicht mehr da ist ist alles aus.
Ich habe den Partner gefunden der mich so nimmt wie ich bin und den auch ich annnehme mit all seinen Unzulänglichkeiten ,Eigenheiten und Fehlern, den ich trotz oder gerade wegen seiner Krankheit über alles liebe und den ich keinen Tag in meinem Leben missen möchte.
Ich kann jedem nur wünschen dass er dieses Glück erfahren darf und wenn er es gefunden hat dass er es niemals riskieren und verlieren möge.
Eure Ewi

[ Editiert von Evelin am 08.09.09 7:49 ]

Heike1004 Offline



Beiträge: 118

09.09.2009 21:58
#6 RE: EPI Forum beenden...? antworten

Hallo,
egal wie man sich entscheidet, ich hab eines gelernt, ich höre auf mein Herz und Bauch, das ist nicht immer einfach.
Doch bis jetzt war es immer das Richtige. Ich glaube ihr versteht mich.
Ich bin so dankbar, das "Hier" gefunden zu haben.
Ich hoffe das es so bleibt. Mir würde was fehlen, auch wenn ich selten da bin. Ihr seid wunderbar. Danke!!!

Liebe Grüße
Heike

JacquelineH Offline




Beiträge: 289

10.09.2009 15:34
#7 RE: EPI Forum beenden...? antworten

Hallo Heike,

ich denke nicht dass es darum geht, wie oft jemand online ist oder nicht. Im Vordergrund steht denk ich mal, dass hier wirklich einigen sehr geholfen worden ist und ich bin überzeugt davon dass auch noch einige kommen werden, denen es so geht wie uns damals. Dass sie einfach ratlos sind, das Glück haben dieses Forum zu finden und dann auf wirklich tolle Menschen treffen die versuchen mit Rat zur Seite zu stehen.

Mir würde das Forum auch wahnsinnig fehlen.

Und bedanken brauchst dich, denk ich mal, für nichts, wir helfen ja schließlich alle ein wenig zusammen!!


Alles Liebe und Gute weiterhin

LG Jacqueline

[sub]Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Johann Wolfgang von Goethe




Gipsy ( gelöscht )
Beiträge:

10.09.2009 17:19
#8 RE: EPI Forum beenden...? antworten

Hallo Ihr Lieben,

erstmal ganz lieben Dank für die konstruktiven Feedbacks Eurerseits, es tut gut etwas darüber zu lesen, wie man "seine Arbeit" macht, egal wie die Kritik oder die Ansichten ausfallen, ich bin froh über alles, was da kommt!




cooles Ding, oder?


Prinzipiell ist es so, dass ich immer wieder merke, wie sehr mir das EPI ans Herz gewachsen ist und wie gerne ich daran arbeite - im Sinne von eiträge einstellen - und wie noch "gerner" ich mit Euch zu tun habe...

Ich bin immer wieder offen und aufs Neue an den einzelnen Geschichten derer interessiert, die sich hier nicht nur anmelden, sondern auch etwas zum Leben des Forums beitragen...es gibt sie ja immer wieder mal, wie man an Euch sieht!



Folgendes:
Ich habe mir vorgenommen, über Lauras aktuelle Situation zu schreiben (immerhin war ihre Epi und das Bedürfnis darüber zu schreiben der Grund für die Eröffnung des Forums), mir die Mitgliederliste ganz genau durchzuschauen und konsequent jene zu löschen, die noch keinen Beitrag geschrieben haben! *näheres siehe unten
Desweiteren möchte ich versuchen, die aktuellsten Dinge zu den Themen Gesundheit und Weltgeschehen (im Großen wie im Kleinen)in regelmäßigen Abständen einstellen und zugleich und in erster Linie natürlich für Euch und die da noch kommen werden da zu sein...


* Mit dem Löschen händle ich das seit jeher so, dass ich darauf schaue, wann hat derjenige sich angemeldet und hat er bereits einen Beitrag geschrieben. Sollte die Anmeldung länger zurückliegen als 2 Monate und noch kein Beitrag vorhanden sein, dann lösche ich kommentarlos!

Hat sich hingegen jemand angemeldet und bereits einen Beitrag verfasst, liegt es am Zeitraum. Ich schreibe denjenigen an und frage, ob noch Interesse an der Mitgliedschaft besteht, warte ca. 2 Wochen (das weiß jener auch) und sollte sich nichts tun, dann lösche ich auch hier.

So, nun wißt Ihr also auch über das "Löschprozedere" Bescheid, ist okay so, oder?
Mir kommt es ü-ber-haupt nicht auf die Anzahl der Mitglieder an - (ich kenne viele, denen geht´s in erster Linie darum *ächz*, weil sieht ja soo toll aus...:rolleyes
Ich hätte lieber Quali statt Quanti...eigentlich wollte ich nie mehr als 20 Mitglieder haben, aber das ging so fix, ich kam gar nicht hinterher, nun wird´s Zeit auszusortieren...

Ihr kennt nun also die Ansprüche die ich an mich und das EPI habe und sollte ich das nicht hinkriegen, oder meine "Phobiephasen" zu lange dauern und/oder sich häufen, dann werde ich es schließen - vorerst aber sicher nicht -!

Danke für Eure Geduld,
seid lieb gegrüßt,

bye Gipsy

JacquelineH Offline




Beiträge: 289

19.09.2009 12:28
#9 RE: EPI Forum beenden...? antworten

Hallo Gipsy,

das mit dem Löschen finde ich komplett richtig *smile* wie könnte es auch sonst sein *hihi*

Ich bin sehr froh dass du dich dazu entschlossen hast, vorerst das Epi Forum nicht zu schließen, den wie schon öfters gesagst, ist es oft für einige der einzige Zufluchtsort den man hat.
__________________________________________________________

Ich hab gerade das mit Laura gelesen, es tut mir wirklich sehr leid für euch! Hast du nicht vor kurzem gesagt, dass ihr da wieder was umstellen lässt. Sie nimmt doch jetzt nur Lamictal oder? Könnt ihr den nicht wieder ein Zweitmedikament dazu nehmen? Hat doch schon mal wirklich gut funktioniert oder zumindest besser als jetzt???
Wie geht es dir den so, kann mir vorstellen dass du ziemlich am Ende deiner Kräfte bist?

Ich wünsche euch alles Liebe und Gute und vorallem eine ruhigere Zeit'!!!!!

Ich hoffe ihr werdet bald eine Lösung finden, damit es euch ALLEN wieder ein wenig besser geht

Jacqueline

[sub]Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Johann Wolfgang von Goethe




 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen