Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 268 mal aufgerufen
 ~° GESUND LEBEN - GESUND SEIN °~
Gipsy ( gelöscht )
Beiträge:

04.06.2009 00:22
RE: °° Rauchen während der Schwangerschaft °° Antworten

....... RECHTZEITIGER RAUCHSTOPP WÄHREND SCHWANGERSCHAFT REDUZIERT RISIKEN ERHEBLICH .......

Geben Frauen das Rauchen bis zum Beginn des zweiten Schwangerschaftsdrittels auf, verringern sie ihr Risiko für Schwangerschafts-Komplikationen auf das von Müttern, die nicht rauchten.





Geben Frauen das Rauchen bis zum Beginn des zweiten Schwangerschaftsdrittels auf, verringern sie ihr Risiko für Schwangerschaftskomplikationen auf das von Müttern, die nicht rauchten.
"Ein Rauch-Stopp vor der 15. Schwangerschaftswoche senkt die Rate von Frühgeburten und zu kleinen Babys auf die von Nicht-Raucherinnen", erklärt Dr. Klaus König, Vize-Präsident des Berufsverbandes der Frauenärzte (BVF), und beruft sich dabei auf eine neuseeländische Untersuchung um Professor Lesley McCowan von der University of Auckland, die im British Medical Journal veröffentlicht wurde.
"Diese erfreulichen Ergebnisse sollten alle Schwangeren motivieren, möglichst bald mit dem Rauchen aufzuhören, um Ihrem Ungeborenen die Chance zu geben, potentielle Entwicklungsverzögerungen der Frühschwangerschaft wieder aufzuholen", kommentiert der niedergelassene Gynäkologe. "Die Studienergebnisse sollte jedoch nicht so verstanden werden, sich bis zum Beginn des zweiten Schwangerschaftsdrittels mit der Nikotin-Abstinenz Zeit zu lassen. "


Um die Frühgeburten-Rate und mögliche Unterentwicklung der Babys von Raucherinnen mit der von Nicht-Raucherinnen zu vergleichen, untersuchten die Wissenschaftler die Schwangerschaft von 2.504 erstgebärenden Frauen.
80% der Studienteilnehmerinnen rauchten nicht, 10% gaben das Rauchen im Verlauf der Schwangerschaft auf und 10% der Frauen rauchten auch während sie ihr Kind im Bauch austrugen. Von den Frauen, die den Nikotin-Konsum einstellten, taten dies 51% vor der 6. Schwangerschaftswoche, 43% zwischen der 6. und der 12. Woche und 6% nach der 12. aber vor der 15. Schwangerschaftswoche.


Die Auswertung ergab, dass die Rate an Frühgeburten mit 4% bei Ex-Raucherinnen und Nicht-Raucherinnen identisch war. Ebenso verhielt es sich hinsichtlich der Rate an untergewichtigen Babys, die in beiden Gruppen bei 10% lag. Demgegenüber hatten die rauchenden Schwangeren mit 10% eine höhere Rate an Frühgeburten und auch ihre Babys waren mit einer Rate von 17% häufiger für das Schwangerschaftsalter zu klein.


"Durch den rechtzeitigen Verzicht auf Nikotin in der Schwangerschaft lassen sich der Studie zufolge negative Folgen für das Ungeborene weitestgehend vermeiden - zumindest hinsichtlich des Risikos für Frühgeburten und körperlicher Unterentwicklung des Babys", berichtet Dr. König. "Es ist übrigens eine weit verbreitete Fehleinschätzung, dass das Kind unter einem plötzlichen Rauchstopp der Mutter leiden könnte. Spontanes Abstellen des Nikotinkonsums hat beim Ungeborenen keinerlei Entzugserscheinungen zur Folge. Ab dem Zeitpunkt, an dem Mütter das Rauchen einstellen, entlasten sie Ihren Körper und tun Ihrem Baby Gutes."

-----------------------------
www.frauenaerzte-im-netz.de
-----------------------------

Evelin Offline



Beiträge: 165

04.06.2009 21:10
#2 RE: °° Rauchen während der Schwangerschaft °° Antworten

Hatten bei uns in der Firma eine Angestellte, die bis zum 5. Monat geraucht hat weil sie (angeblich) nicht gemerkt hat dass sie schwanger war, hat aber dann die Glimmstängl gelassen, glaubst hat das baby Schaden genommen?
Evelin

JacquelineH Offline




Beiträge: 289

05.06.2009 09:06
#3 RE: °° Rauchen während der Schwangerschaft °° Antworten

Hallo Evelin,

ich denke mal, dass man das vor der Geburt nich 100 % sagen kann und soviel ich weiß sind nur sehr wenige "Leiden" des Kindes später mal dem Rauchen wirklich zuzuschreiben. Klar ist es besser wenn man nicht raucht, aber meine Mutter hat in allen drei Schwangerschaften nicht aufhören können und eigentlich sind wir alle drei gesund!!!


Und weil du das so sarkastisch schreibst, dass deine Arbeitskollegin nicht gemerkt hat dass sie schwanger ist,sowas ist doch heutzutage nichts neues mehr, viele Frauen merken erst sehr spät, dass sie ein Baby erwarten!

Hat sie den das Baby schon?
Wenn sie sich selbst Sorgen macht, kann sie ja eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen, da können die meisten "Behinderungen" erkannt werden. Allerdings hat das wenn sie schon übers 5. Monat ist, sowieso keinen Sinn - dagegen tun kann sie ohnehin nichts mehr (Risiken geringer halten etc. ich meinte jetzt sicherlich keine Abtreibung nur dass das gleich gesagt ist).

LG
Jacqueline

[sub]Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Johann Wolfgang von Goethe




Evelin Offline



Beiträge: 165

05.06.2009 13:17
#4 RE: °° Rauchen während der Schwangerschaft °° Antworten

Hallo, du das hat mit Sarkasmus nichts zu tun , nur sie hatte immer gross erzählt dass sie die 3 Monatsspritze "nimmt" und sie dachte wohl dass dan eine Schwangerschaft ausgeschlossen sei, obwohl der Bauch schon zu sehen war und ich denke im 5. Monat müsste man doch auch schon Bewegungen spüren, ich mein ich war noch nicht schwanger aber bei meiner schwester hatte ich es ja miterlebt letztes Jahr.
Nein das Baby kommt erst im Juli zur Welt, aber ich denke dass schon nichts sein wird, meine andere Arbeitkollegin hat auch bis zum Schluss geraucht von der Schwangerschaft und ihr Kind mittelerweile 6 ist bis auf dass sie sehr klein und zart ist für ihr Alter, ca so wie eine 4 jährige normal zum Glück.
Meine Kollegin hatte die letzte Zigarette vor der Niederkunft schon auf dem Weg in den Kreissaal geraucht..ich sage mal es muss jeder selber für sich entscheiden, ich verurteile weder Raucher -war selber mal einer- noch Trinker weil das ja grad Thema auf dem Forum ist, jeder hat seine "Gründe" für so was, mein Dad ist leider auch dem Alkohol meht zu als abgeneigt, er ist manisch-depressiv und trinkt sicher 1 Flasche Wein pro Tag teilw. sicher auch mehr, in gesellschaft, aber er wird -auch durch den Rest der Medis, Depakine etc sehr agressiv dannmeine Mutter hat die Vogel Strauss Taktik, Kopf in den Sand, ich sehe nix
Eure Evi

JacquelineH Offline




Beiträge: 289

06.06.2009 18:47
#5 RE: °° Rauchen während der Schwangerschaft °° Antworten

Hallo Evelin,

tut mir leid das mit deinen Eltern zu hören!!!

Ich denke mal wer ein gesundes Baby bekommen soll, bekommt ein gesundes Baby. Ebenso wie manche Kinder verlieren oder kranke auf die Welt bekommen!! Ist nun mal immer schon der Lauf des Lebens gewesen!!

LG Jacqueline

[sub]Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Johann Wolfgang von Goethe




Evelin Offline



Beiträge: 165

06.06.2009 20:55
#6 RE: °° Rauchen während der Schwangerschaft °° Antworten

Hallo Jacqueline,ja das ist wohl wahr, das Schicksal meint es nicht immer mit jedem gut, und oft scheint es ei nfach nicht gerecht zu sein, meine Schwester hat 2 Mal ein Kind verloren, zwar ganz zu Beginn der Schwangerschaft, aber es hat sie dennoch belastet, und der KLEINE ist jetzt doch schon bald 10 Monate, also es hat dann doch geklappt, aber sie war sehr ängstlich während der Schwangerschaft, durfte auch nix heben, etc aber es hat sich "gelohnt" durchzuhalten.
Für mich kommt eine (geplante) Schwangerschaft momentan noch nicht in Frage, obgleich viele, vielleicht auch zu Recht denken, dass der "Zug " bei mir mit 35 schon abgefahren sei.....
Aber ich bin innerlich einfach nicht dazu bereit, warum auch immer eigentlich weiss ich es selber nicht, bis auf das dass M. Epilepsie hat spricht ja nichts gegen die Schwangerschaft im Prinzip und es geht uns finanziell sehr gut, wir haben ein tolles Haus, und ich denke, M .wäre auch ein guter Vater, zwar kein ganz junger mehr, aber noch nicht zu alt, doch irgendwas hält mich von der letzten Konsequenz ab, ...
Umso mehr wünsche ich dir, dass alles gut geht, dass du glücklich bist/wirst und ein gesundes Kind bekommst. Alles Liebe Deine Ewi

JacquelineH Offline




Beiträge: 289

07.06.2009 21:44
#7 RE: °° Rauchen während der Schwangerschaft °° Antworten

Hallo Evelin,

im Grunde musst eh du wissen ob du für ein Kind bereit bist oder nicht, den die größte Verantwortung liegt meistens bei der Mutter.

Und es gibt ja viele Frauen die erst "später" Kinder kriegen, ist eigentlich nicht wirklich vorgeschrieben.

LG Jacqueline

[sub]Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Johann Wolfgang von Goethe




 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen