Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 72 Antworten
und wurde 2.248 mal aufgerufen
 °° ERFAHRUNGSBERICHTE °°
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
JacquelineH Offline




Beiträge: 289

17.04.2009 10:36
#31 RE: Bin neu Antworten

Hallo Frank,

ich versteh schon was du meinst! Aber wäre es dann nicht klüger einen Weg zu finden, dass du nicht mehr so viel Angst haben musst, zB wirklich mit einem Therapeuten darüber sprechen? Viele Leute stellen bei dem Gedanken daran die Haare auf und ich frage mich wirklich warum, wir gehen doch auch alle zum Arzt wenn es uns körperlich nicht gut geht, warum also nicht auch wenn wir mental Überlastet sind?

Markus und ich sind beide in getrennter psychologischer Behandlung (ich hatte anfangs auch Panik vor seinen Anfällen, jetzt geht es halbwegs) und uns hat es wirklich sehr geholfen. Wie schon erzählt hat er Entspannungscd´s usw. erhalten.
Es gibt viele Wege mit der Angst umgehen zu lernen und ich denke auch, dass man dass in unbewussten Situationen erreichen kann - wenn man will.

Und ich denke ja doch dass dies in deinem Interesse liegt oder?

Hast eigentlich schon einen neuen Neurologen gefunden?

GLG Jacqueline

[sub]Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Johann Wolfgang von Goethe




Gewissen Offline



Beiträge: 26

17.04.2009 19:30
#32 RE: Bin neu Antworten

Hi JacquelineH

Nein habe noch keinen gefunden leider, wenn er gut ist werde ich es ihn alles mal sagen, mal schauen was er davon hält.


Lg Frank

Evelin Offline



Beiträge: 165

17.04.2009 19:45
#33 RE: Bin neu Antworten

Hallo Frank!
Ich hoffe echt dass du einen sehr guten Neurologen findest, der auch psycologisch was draufhat, denn da muss er dir sicher auch einen Halt geben.
Jacqueline hat geschrieben dass auch sie und ihr LG in psychologischrer Betreuung sind, und auch ich hatte erst totale Angst, dass mein Partner wieder einen Anfall haben könnte , beim leisesten Stöhnen bin ich schon zusammen gezuckt etc. Mittlerweile geht es mir wieder besser, aber wenn wieder was wäre , wer weiss wie es mich auch "umhaun" täte. Also nimm jede Hife an die du kriegen kannst, Evelin

JacquelineH Offline




Beiträge: 289

17.04.2009 19:48
#34 RE: Bin neu Antworten

Hallo Frank,

ich denke du solltest dir nicht zu viel Zeit mit der Suche lassen, den desto schneller du einen Neurologen findest, der dir richtig hilft, umso schneller hast du ja schließlich auch die Chance auf ein "angenehmeres" Leben.

Lg Jacqueline

[sub]Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Johann Wolfgang von Goethe




Gewissen Offline



Beiträge: 26

18.04.2009 13:52
#35 RE: Bin neu Antworten

Hallo Evelin

Einen guten neuro zu bekommen ist schwer schon deswegen da sie brechend voll sind aber ich bin da mal guter hoffnung das wird schon.

Das mit dem Rest was an Beziehung angeht, bin ich vieleicht etwas eigen oder wie auch immer, aber egal.

Wünsch dir einen schönen Tag Evelin
Lg Frank

Evelin Offline



Beiträge: 165

18.04.2009 14:43
#36 RE: Bin neu Antworten

Hallo Frank!
Du sagst du wärst "eigen", täte ich nicht so sehen, aber ich denke wenn die richtige kommt, wird die Epilepsie an die 2. stelle rücken und dan wird sich alles von selbst ergeben, Evelin

JacquelineH Offline




Beiträge: 289

18.04.2009 22:36
#37 RE: Bin neu Antworten

Hallo Frank,

sag mal wo wohnst du den genau? Vielleicht finde ich ja im Internet irgendwas wo ein guter Neurologe in der Nähe wäre? Natürlich nur wenn du willst!

Wie geht es dir im Moment so?
Alles ruhig bei dir?

GLG Jacqueline

[sub]Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Johann Wolfgang von Goethe




Gewissen Offline



Beiträge: 26

19.04.2009 19:36
#38 RE: Bin neu Antworten

Hallo Evelin

Ich bin mir sa nicht so sicher, habe leider andere erfahrungen machen müssen, und diese gehen einen auch nicht so schnell aus dem kopf
Nicht viele haben verständnis dafür wiegesagt.

Lg Frank

JacquelineH Offline




Beiträge: 289

20.04.2009 10:07
#39 RE: Bin neu Antworten

Hallo Frank,

dass nicht alle Verständnis dafür haben ist klar. Aber das heißt nicht dass es keine Menschen gibt, die diese Krankheit in Kauf nehmen. Sieh dir mich und Evelin an! Wir stehen unseren Männern trotz allem bei!
Es gibt im Leben immer Rückschläge oder einschlägige Ereignisse und mit dem richtigen Partner wird man alles überstehen. Auch die schweren Zeiten.

Jedoch wenn du von vorn herein her gehst und sagst, macht doch sowieso keinen Sinn, weil mir bleibt niemand ich hab ja Epilepsie... wie soll den da draus was werden. Ich kann mir vorstellen dass es nicht einfach ist aber hoffnungslos ist es auf keinen Fall. Auch für dich wartet irgendwo die richtige!

Ich wünsch dir einstweilen alles Gute

LG Jacqueline

[sub]Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Johann Wolfgang von Goethe




Gewissen Offline



Beiträge: 26

20.04.2009 10:43
#40 RE: Bin neu Antworten

Morgen

Einfach abwarten was wird.

Lg Frank

JacquelineH Offline




Beiträge: 289

20.04.2009 20:13
#41 RE: Bin neu Antworten

Hallo,

wirst schon sehen wenn du ein wenig optimistisch bist, wird sich schon zur richtigen Zeit das richtige ergeben!

LG Jacqueline

[sub]Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Johann Wolfgang von Goethe




Evelin Offline



Beiträge: 165

21.04.2009 08:37
#42 RE: Bin neu Antworten

Hallo Frank!
Ich glaube auch so wie Jacqueline dass alles sich ergeben wird, und wenn du einfach abwartest, zumindest in Bezug auf eine Partnerschaft ist das richtig.
Wie läuft es mit der Suche nach einem Neurologen?
Hattest du inzwischen wieder Anfälle? Ich hoff nichtLG Evelin

Gewissen Offline



Beiträge: 26

21.04.2009 09:59
#43 RE: Bin neu Antworten

Hallo Evelin

Die suche nach einen neurologen ist eine kleine lebensaufgabe
Aber ich habe beistand beim suchen.
Bis jetzt habe ich keinen anfall bemerkt gut so.
Und wenn es was neues gibt ist es meist eh nix gscheits

Lg Frank

[ Editiert von Gewissen am 21.04.09 9:59 ]

JacquelineH Offline




Beiträge: 289

21.04.2009 10:30
#44 RE: Bin neu Antworten

Hallo Frank,

ob es was "gscheits" ist oder nicht, ist dann Ansichtssache, ich finde es zB.: schon super dass du keine Anfälle hattest, vorerst!
Ich hoffe es bleibt dir eine Zeit lang so erhalten.

LG Jacqueline

[sub]Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Johann Wolfgang von Goethe




Gewissen Offline



Beiträge: 26

21.04.2009 11:25
#45 RE: Bin neu Antworten

Hallo Jacqueline

Ne soweit ist nichts gewessen, so kanns ruhig weiter gehen wegen mir.Aber verschreien wir es mal nicht.Man soll ruhende Geißter nicht wecken, vorallem diese liegen gleich neben mir

Lg dein Frank

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen