Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 276 mal aufgerufen
 ~° Medizinisches Wissen - Neurologie °~
puerzi Offline




Beiträge: 4

07.12.2008 11:19
RE: ultraschall als alternativbehandlung zu epilepsie antworten

hallo freunde,
unser sohn hat seit seiner letzten op vor 14 jahren fast regelmässig alle 4-6 wochen hintereinander bis zu 5 anfälle.
diese sind leichter als vor der op, er ist ansprechbar aber in seinen handlungen blockiert. stört natürlich sehr bei der kundenbetreuung in seiner trafik.
auf der suche nach alternativen fanden wir einen arzt der auf dem gebiet der behandlung mit ultraschall gute referenzen aufweist. nach monaten der behandlung sind die intervalle bei den anfällen zeitweise schon auf 9 wochen gestiegen. die behandlungen sind privat zu bezahlen und dauern in der regel 1 stunde pro woche.
vielleicht hilft es euch auch weiter bei euren problemen.

Herzlichst mit internetten Grüßen
Euer Puerzi

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen