Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 246 mal aufgerufen
 ** BITTE stellt Euch kurz vor **
Pansy Offline



Beiträge: 5

30.05.2008 13:14
RE: Hab mich überwunden! Antworten

Hallo!

Ich mag Stiefmütterchen (Pansy) und grüße alle herzlich!

ich bin 48, ca. mit 10 Jahren an Epilepsie erkrankt und dank med. Einstellung anfallsfrei ... und leider schwer depressionskrank ... durchlebe zur Zeit den 2. Aufenthalt in einer psych. Tagesklinik und der Verhaltenstherapeut weiß natürlich von meiner E. - und ist der Meinung das meine über alle Maßen starke Angst, jemand könne erfahren, dass ich diese Krankheit habe auch zu meinen Depressionen geführt hat.

Ja, seid fast 40 Jahren lebe ich mit der Angst vor Entdeckung meines "Schrecklichen Geheimnisses" und habe mich oft genug verrückt gemacht vor Angst, dass es jemand erfährt!

Nun arbeiten wir an der Konfrontation / Akzeptanz meinerseits ... und es kostete mich eine unglaubliche Überwindung, mich hier anzumelden ... doch ich muss, ich bin sehr traurig, dass ich mich fast 40 Jahre von solcher Angst habe regieren lassen, habe hier schon mitgelesen und mir Gefallen Umgangsweise der member miteinander sowie Qualifikation ...

Ich hoffe, bete, dass meine Teilnahme an diesem Forum mir hilft, Ängste und vielleicht sogar die Depressionen zu lindern oder gar zu heilen.

Ich fürchte, ich werde im Laufe der ersten Zeit viele Fragen stellen ...

Ich bin nun schon dankbar, dass es dieses Forum gibt und hoffe auf ein gutes Miteinander!

[ Editiert von Pansy am 30.05.08 13:26 ]

Liebe Grüße!
PANSY

Onboard ( gelöscht )
Beiträge:

30.05.2008 15:23
#2 RE: Hab mich überwunden! Antworten

Hallo Pansy,

herzlich willkommen im Forum!

Ich habe erst seit 3 Monaten Epilepsie und habe es nicht `versteckt´, d.h. ich habe denen, mit denen ich engeren Kontakt habe, davon erzählt.

Wenn Dich jemand wegen einer Krankheit nicht akzeptieren kann, dann ist er es nicht wert, Dich zu kennen.

Versteck Dich nicht und lerne Dich selbst zu mögen...

Liebe Grüße, Andrea

heifen Offline




Beiträge: 372

30.05.2008 17:33
#3 RE: Hab mich überwunden! Antworten

hallo pansy
ich kenne jetzt schon einige epileptiker(persoenlich oder x internet) und habe beobachtet, dass viele von denen, die mit epi aufgewachsen sind wie du, das problem haben, es ihrem umkreis zu sagen
mich hat es mit 27 erwischt,da hatte ich schon mein leben, eine familie, ein baby, und mir ist es nicht schwergefallen mit allen darueber zu sprechen
es haengt also sicher auch mit dem alter zusammen
ausserdem wollte ich dir sagen, dass epi und depression zusammenhaengen
ich kann dir das nicht wissenschaftlich erklaeren, aber beide krankheiten basieren auf"schlechte" uebertragungen einer nachricht im nervensystem
ich bin vor kurzem darueber gestolpert, sollte ich den link wiederfinden, gebe ich ihn hier ein, denn ich habe meine erklaerung gerade gelesen und sie ist total unverstaendlich
na ja, willkommen hier und was die fragerei betrifft, schiess nur los
bacio
:sunny:
heifen

Pansy Offline



Beiträge: 5

30.05.2008 19:08
#4 RE: Hab mich überwunden! Antworten

Danke für das Willkommen!

Hier werde ich hoffentlich lernen, damit umzugehen, nur das Wort zu lesen ist ein Flammenwerfer

Um den Zusammenhang zwischen E. und Depression weiß ich, bin aber für alle weiteren Erklärungen und Blickpunkte sehr dankbar!

... werde bald mehr über mich schreiben ... erstmal "ankommen" ...

Liebe Grüße!
PANSY

schwarzer vogel Offline




Beiträge: 399

30.05.2008 19:18
#5 RE: Hab mich überwunden! Antworten

hallo pansy! schön, dass du den mut gefunden hast, dich hier anzumelden ... das ist schon ein erster schritt zum positiven

ich habe zwar nicht das problem, anderen von der epi zu erzählen, aber ich selber habe nach wie vor das problem, die krankheit zu akzeptieren ... aber solange es so bleibt, wie es ist, ist mir das nicht so wichtig ...

hier findest du viele nette leute und du kannst so viele fragen stellen, wie du magst! jeder wird versuchen, dir zu antworten, sofern er eine idee hat, wie er dir eventuell helfen kann ...

wünsche dir und auch den anderen ein schönes wochenende!

pessimistin elämä ei ole helppoa

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen