Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 4.399 mal aufgerufen
 ~* LYRIK ~~~ LITERATUR ~~~ APHORISMEN *~
SüZzeSBunnY ( gelöscht )
Beiträge:

05.02.2008 23:56
RE: Buchvorstellung der Tintenherz Trilogie.. antworten

Hey ihr =)

Soo..jetzt kennt ihr mein lieblingsbuch HP,da darf mein 2. Lieblingsbuch ja wohl auch nicht fehlen...und zwar:

Die Tintenherz Trilogie (Tintenherz,Tintenblut,Tintentod)


--------------------------------------------------------------
Tintenherz

Titel: Tintenherz
Autor/in: Cornelia Funke
ISBN Nummer: 3-7915-0465-7
Verlag: Dressler




Kurzinhalt:

"Die dunkelheit war blass vom Regen und der Fremde war kaum mehr als ein Schatten. Nur sein Gesicht leuchtete zu Meggie herüber.
Wer ist Staubfinger, der Fremde wirklich? Und wer ist Capricorn, wer Zauberzunge? Antworten findet Meggie in einem alten ligurischen Bergdorf - und in einem Buch"



------------------------------------------------------------

Tintenblut

Titel: Tintenblut
Autor/in: Cornelia Funke
ISBN Nummer: 3-7915-0467-3
Verlag: Dressler




Kurzinhalt:

"Meggie las zum hundertstenmal den Abschiedsbrief an ihre Eltern:

Liebster Mo! Liebe Resa!:

Bitte macht euch keine Sorgen. Farid muss Staubfinger finden, um ihn vor Basta zu warnen, und ich gehe mit ihm. Ich will gar nicht lange bleiben, ich will nur den Weglosen Wald sehen und den Speckfürsten, den Schönen Cosimo und vielleicht noch den Schwarzen Prinzen und seinen Bären. Ich will die Feen wiedersehen und die glasmänner - und Fenoglio. Er wird mich zurückschreiben. Ihr wisst, dass er es kann. Macht euch keine Sorgen. Capricorn ist ja nicht mehr dort.

bis bald, ich küsse euch tausenmal, Meggie"


--------------------------------------------------------

Tintentod

Titel: Tintentod
Autor/in: Cornelia Funke
ISBN Nummer: ????
Verlag: ???




Kurzinhalt:

" "Meggie", sagte Fenoglio leise, "wir beide wissen, dass dein Vater nicht wegen meiner Lieder der Eichelhäher ist. Dein Vater ist wie der Schwarze Prinz - er fühlt mit den Schwachen. Das habe nicht ich ihm ins Herz geschrieben, das war schon immer dort. Vielleicht hast du recht. vielleicht verändert die Geschichte ihn, aber er verändert auch die Geschichte."

Der magische, überwältigende alles in den Schatten stellende Abschluss der Tintenwelt Trilogie, zu der SPIEGEL SPEZIAL schrieb:

...ein erzählerischer Lustgarten, ein buntes Abenteuer-Kaleidoskop, eine Hommage an das Buch an sich und die verkannte Kunst des Vorlesens.



----------------------------------------------------------

suuuuuuper Bücher....echt hamma *hihi* Besonders dieser Basta *rrr* :chilli:



Gruuuß

BunnyLein

[ Editiert von SüZzeSBunnY am 05.02.08 23:59 ]

sternchen ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2009 14:43
#2 RE: Buchvorstellung der Tintenherz Trilogie.. antworten

ich mag staubfinger hab aber erst die ersten beiden bücher gelesen.bei meggie und farid funkt es aber auch schon.

sternchen ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2009 14:44
#3 RE: Buchvorstellung der Tintenherz Trilogie.. antworten

ich mag staubfinger hab aber erst die ersten beiden bücher gelesen.bei meggie und farid funkt es aber auch schon.

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen