Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 330 mal aufgerufen
 ~* LYRIK ~~~ LITERATUR ~~~ APHORISMEN *~
Gipsy ( gelöscht )
Beiträge:

07.07.2007 22:56
RE: APHORISMEN, die mir hoffentlich gestattet seien... Antworten

Das Prachtexemplar eines befreundeten Geigenbauers



Hallo zusammen,

hier nun also jene Aphorismen, bei denen ich entweder keine Genehmigung mehr brauche, weil der Schreiber desselben seit längerem nicht mehr zu den Lebenden gehört, oder Aphorismen, die ich irgendwo gefunden habe und nicht weiß, wer sie verfasst hat und/oder nicht imstande war, dies herauszufinden, und zu guter Letzt Aphorismen von Menschen, die zwar schon tot sind, was ich gottlob wohl weiß - deren Todeszeitpunkt mir allerdings nicht bekannt ist und ich somit leider nicht weiß, sind es erst 10 Jahre, oder schon 20 oder vielleicht doch schon dreissig...womit ich dann ja wieder auf der legalen Seite wäre...

Wie auch immer:
Ich bitte alle, die hier etwas entdecken, was ihrer Ansicht nicht dort stehen sollte, mir dies mitzuteilen, dann werde ich - was auch immer - natürlich sofort entfernen...das habe ich ja mit der Löschung meiner kompletten Aphorismensammlung auf Anmahnung von Zitante Christa Moll hin auch umgehend getan - ziemlich rigoros und nicht ohne "Schmerzen" wie ich gestehe...


Hier wird nun aber meine neue Sammlung beginnen, eine Sammlung, bei der ich allerdings täglich mit Beschwerden rechne, aus o.g. Gründen...*schwitz*, aber vielleicht hab´ich ja Glück!
_________________________________________________________________




~~ ~~ ~~

Ein glückliches Leben hört meist dann auf, wenn man glaubt, endlich alles zu haben, um es beginnen zu können.
gefunden bei Silvi

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen