Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 279 mal aufgerufen
 ~* LYRIK ~~~ LITERATUR ~~~ APHORISMEN *~
Gipsy ( gelöscht )
Beiträge:

15.06.2007 18:17
RE: Georg-Büchner-Preis für den Autor Martin Mosebach Antworten

Autor Martin Mosebach erhält den Georg-Büchner-Preis

"Ich bin kein Erfolgsschriftsteller", erklärte der 56-Jährige, der in fast jedem Genre arbeitet, in einer ersten Reaktion.
Die Jury von Deutschlands bedeutendsten Literaturpreis erklärte zur Begründung: "Die Auszeichnung gilt einem Schriftsteller, der stilistische Pracht mit urwüchsiger Erzählfreude verbindet und dabei ein humoristisches Geschichtsbewusstsein beweist."


Martin Mosebach


Martin Mosebach lebt als Schriftsteller in Frankfurt/Main. Sein neuer Roman "Der Mond und das Mädchen" erscheint Mitte 2007 im Carl Hanser Verlag München.

--------------------------------------
aus: www.cicero-magazin.de
--------------------------------------

Wer gerne etwas vom o.g. Autor lesen möchte, dem kann ich "Die Typologie des Intellektuellen" empfehlen, in dieser Rubrik als extra Thema zu finden...

Gipsy

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen