Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 884 mal aufgerufen
 ~° Medizinisches Wissen - Neurologie °~
Luca Offline




Beiträge: 10.600

05.11.2005 13:38
RE: Prominente Menschen mit Epilepsie! Antworten

Prominente Menschen, die unter Epilepsie leiden, oder gelitten haben!

Ich möchte Euch hiermit zeigen, das Epileptiker/innen auf keinenfall als unbegabt,dumm, oder geistig behindert abgestempelt werden können!



Alfred Nobel

schwedischer industrieller, *stockholm 21. oktober 1833, †san remo 10. dezember 1896. er stand nach einem explosionsunglück vor den rauchenden trümmern seiner fabrik und an der bahre seines bruders emil und beschloss, einen sprengstoff zu finden, der sich besser beherrschen ließ als die bisherigen: alfred nobel beschäftigte sich nach der Ausbildung in der väterlichen fabrik in petersburg seit 1859 mit der herstellung von sprengmitteln, gründete 1864 bei stockholm und bei hamburg nitroglyzerinfabriken und schaffte 1867 mit der entwicklung von "nobels sicherheitspulver", später dynamit genannt, den durchbruch. zahlreiche kriege sorgten für reißenden absatz und machten nobel zu einem steinreichen, aber auch gewissensgeplagten mann. daher verfügte er testamentarisch, dass 31 millionen seiner schwedenkronen für eine stiftung verwendet würden, aus deren zinserträgen seit 1901 alljährlich die nobelpreise von der schwedischen akademie und vom norwegischen storting (nur friedensnobelpreis) vergeben werden. nobel ging damit als kriegsgewinnler und friedensapostel zugleich in die geschichte ein.
-------------------------------------



Gajus Julius Caesar


römischer staatsmann und feldherr, * 100 , † 44 v.u.z.(ermordet). adoptierte den späteren kaiser augustus. 60-53 herrscher mit crassus u. pompejus (triumvirat); 59 konsul; 58-51 eroberung galliens; 55/54 feldzug gegen britannien. nach dem tod des crassus 53 entfremdung zwischen caesar und pompejus; führt zum bürgerkrieg. caesar überschreitet 49 den grenzfluß rubikon, marschiert auf rom, schlägt 48 pompejus bei pharsalus; alleinherrscher: neuordnung des staates, kalenderreform (julianischer kalender, 1 jahr = 365 1/4 tage), bauten (forum julii). 45 diktator auf lebenszeit, 44 ermordet durch brutus, cassius u.a. werke: de bello gallico (gallischer krieg), de bello civili (bürgerkrieg).
------------------------------------------


Wladimir Iljitsch Uljanow genannt Lenin

* simbirsk 22.4.1870, † gorki 21.1.1924, begründer der kpdsu und des sowjetstaates. lenins familie gehörte zur fortschrittlichen intelligenz, auch seine fünf geschwister wurden revolutionäre. 1891 legte lenin das juristische stattsexamen ab. 1900 emigration ins ausland, herausgabe der ersten russischen revolutionären zeitung, der "iskra" (funke).

im november 1905 rückkehr nach st. petersburg und leitung des zk der partei. lenin arbeitete während des 1. weltkriegs in der schweiz die theorie und taktik der bolschewistischen partei in fragen des krieges, des friedens und der revolution aus. nach dem sturz des zarismus durch die februarrevolution 1917 rückkehr nach russland. dort wird er nach der siegreichen revolution auf dem ii. gesamtrussischen sowjetkongress zum vorsitzenden des rates der volkskommissare gewählt. am 30.8.1918 wird lenin von einer rechten sozialrevolutionärin durch pistolenschüsse schwer verwundet, von denen er sich nie wieder richtig erholt.

er veranlasst die ausarbeitung des planes zur elektrifizierung des landes und entwicklet die grundlagen der neuen ökonomischen politik (nöp). auf seine initiative erfolgt im dezember 1922 die bildung der udssr. in seinen letzten schriften präzisiert lenin den plan des aufbaus des sozialismus in der udssr. der leichnam wladimir lenins ist bis zum heutigen tag im lenin-mausoleum auf dem roten platz in moskau zu sehen.
---------------------------------------


Alexander der Große

könig von makedonien (336-323 v.Chr.) , * 356, † 323 v.Chr. sohn philipps II., von aristoteles erzogen. Im krieg gegen die perser (darius III.) siegte er 334 am granikos, 333 bei issos; zog nach ägypten, wo er 331 alexandria gründete; im selben jahr vernichtung des persischen heeres bei gaugamela; eroberung der östlichen teile des perserreichs; 327 vordringen nach indien; 325 in babylon. Durch alexanders eroberungsfeldzüge erfolgte eine weite verbreitung der griechischen kultur. nach seinem tode zerfiel das reich.

------------------------------



Vincent (Willem) van Gogh

[niederl.], * groot-zundert bei breda 30. 3. 1853, † auvers- sur-oise(val-d'oise) 29. 7. 1890 (selbstmord), niederl. maler. gehört zu den großen malern des 19. jh., dessen werk für die kunst des 20. jh. von grundlegender bedeutung war. autodidakt; schulte sich v. a. an werken von f. hals und rembrandt; zunächst dunkle, tonige bilder ("strand von scheveningen", 1882; "diekartoffelesser", 1885; beide amsterdam, rijksmuseum v. van g.); in auseinandersetzung mit bildern von rubens und e. delacroix sowie mit werken des impressionismus entwicklung zu heller farbgebung und reinen tönen. lebte 1888 in arles, wo er seine bekanntesten werke schuf (u. a. "boote am strand"; amsterdam,rijksmuseum v. van g., "caféterrasse am abend"; otterloo, rijksmuseum kröller-müller, "sonnenblumen"; london, tate gallery); das zusammenleben mitdem gegensätzl. p. gauguin endete mit seinem zusammenbruch im dez. 1888; lebte von mai 1889 bis mai 1890 nach selbstverstümmelung (er schnitt sich ein ohr ab) und anfällen von geistiger umnachtung in der heilanstalt von saint- remy-de-provence; dort entstand u.a. das gemälde "sternennacht" (1899; new york,museum of modern art); ab mai 1890 lebte er in auvers-sur-oise (u. a. "weizenfeld mit raben", 1890; amsterdam, rijksmuseum v. van g.); auch zahlr.selbstbildnisse und literarisch bed. briefe.

-------------------------------------------



Fjodor Michailowitsch Dostojewski

* moskau 11. 11. 1821, † petersburg 9. 2. 1881, russ. dichter. wegen teilnahme an treffen des utop.-sozialist. petraschweski-kreises 1849 zum tode verurteilt, vor der hinrichtung zu 4jähriger verbannung in sibirien begnadigt ("aufzeichnungen aus einem totenhaus", 1860-62); forum seiner panslaw. ideen wurde sein "tagebuch eines schriftstellers" (1873-81, ab 1876 als Zeitschrift); seine von [religions]philosoph. und v. a. sozialen fragen bestimmten romane waren von bed. einfluß auf die Weltliteratur, u. a. "raskolnikow" (1866, auch u. d. t. "schuld und sühne"; mehrmals verfilmt, u. a. 1935 von j. von sternheim), "der idiot" (1868/69; mehrmals verfilmt, u. a. 1951 von a. kurosawa), "die dämonen" (1873), "die brüder karamasow (unvollendet, 1879/80; verfilmt 1957 von richard brooks), "erniedrigte und beleidigte" (1861), und "der spieler" (r., 1867; verfilmt 1939 von gerhard lamprecht); auch novellen (u. a. "der doppelgänger", 1846).

--------------------------------------------


Neil Young

neil young, am 12.11.1945 in toronto/kanada geboren, ist eine der stilprägenden figuren der rockmusik. zwischen der pose des aussenseiters und depressiven songschreibers bis in die 70 jahre hinein, hat sich neil young zum charismatischen rock n' roller ohne posen entwickelt. sein songwriting und sein gitarrenspiel haben generationen von musikern geprägt und beeinflusst.

schon in seiner ersten band buffallo springfield 1966 entwickelte er musikalischen ehrgeiz zu spannungsreicher musik aus county&western, folksongs, rock n' roll und balladen, ihrer zeit voraus. bekannt wurde er vor allem durch seine mitwirkung bei crosby, stills, nash & young ab 1969 (dejavue 1970, four way street 1970). hier faszinierten vor allem ausgefeilter harmoniegesang und präzises spiel. gleichzeitig und nach dem ende von csn&y verfolgte er seine solokarriere, die sehr eng mit seiner begleitband crazy horse verbunden ist (after the goldrush 1970, harvest 1972, rust never sleeps 1979).

mit hoher stimme und scheppernder gitarrenbegleitung entwickelten sich songs voller melancholie und traurigkeit. es schien das neil young in depressiven phasen zur meisterschaft seines könnens kam (tonights the night 1975). mitte der achtziger jahre experimentierte young mit country, elektro- funk und rockabilly (trans 1982, everybody's rockin' 1983), um 1989 mit dem album "freedom" wieder zu neuer form aufzulaufen. mit unterschiedlichen alben wie ragged glory 1990, weld 1991, mirrorball 1995 wurde neil young als ur-vater des grunge gefeiert. aber sein album harvest moon 1992 zeigte seine qualität als sensibler songschreiber. mit looking forward war er 1999 wieder als mitglied von crosby, stills, nash & young tätig.

-------------------------------------



Edgar Alan Poe

[engl. ], * boston 19. 1. 1809, † baltimore 7. 10. 1849, amerikan. schriftsteller. bedeutendster vertreter der amerikan. romantik; als lyriker (u. a. "der rabe", 1845) und erzähler (u. a. "der untergang des hauses usher", 1839; "der goldkäfer", 1843) von scharfsinniger phantastik mit nachhalt. wirkung, v. a. auch in europa: die bedeutung seiner lyrik wurde bes. von den frz. symbolisten erkannt; als protagonist der short story sowie der kriminalerzählung (u. a. "der doppelmord in der rue morgue", 1841; "der entwendete brief", 1844) wesentlich für die kurzgeschichte und kriminalliteratur des 20. jahrhunderts.
-------------------------------------



Richard Burton

[engl.], eigtl. r. jenkins, * pontrhydyfen (wales) 10. 11. 1925, † genf 5. 8. 1984, brit. schauspieler. war verheiratet mit elizabeth taylor. filme sind u. a. "blick zurück im zorn" (1959), "cleopatra" (1962), "wer hat angst vor virginia woolf?" (1966), "1984" (1984).
------------------------------------------------

...in bester gesellschaft: in der geschichte gab es viele bedeutende menschen mit epilepsien, z.b. vincent van gogh, cäsar, alexander der große... aber auch heute gibt es [wenige] prominente, die sich zu ihrer epilepsie bekennen. übrigens: leider sind uns keine bekannten frauen aus der geschichte mit epilepsie bekannt. das liegt wohl eher daran, dass sie totgeschwiegen wurden. wenn sie die galerie erweitern wollen, freuen wir uns auf ihre informationen: info@epilepsien.de

Quelle : WWW.info@epilepsien.DE

Gruß
Luca:Blume:

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen